Neue Welt

Konzeptkunst mit Dystopie-Charakter


2017 erstellte Kirsten diese Serie digitaler Illustrationen und präsentierte sie das erste Mal auf einer Ausstellung im Rahmen des artishocke Fests des null22eins Magazins. Im Mai 2018 durfte sie ihre Werke erneut beim Illustratoren-Festival zeigen. Das Thema der Serie ist das hartnäckige Ignorieren des Menschen seiner von der Natur auferlegten Grenzen. Als zentrales Element fungieren die Raben-Menschen-Mischwesen, die mithilfe von mechanischen Hilfsmitteln versuchen, die Grenzen des Menschseins zu überwinden. Die Kleidung der Wesen erinnert an die Zeit von Otto Lilienthal, Flugpionier der ersten Stunde und der erste Mensch, der mithilfe seines Segelflugzeug-Prototypen einen Gleitflug zustande brachte. Er steht symbolisch für das menschliche Streben nach der Eroberung anderer Lebensräume. Tragischerweise verunglückte er tödlich bei einem seiner Flugversuche. Und so bleibt das menschliche Streben nach mehr immer auch mit einem faden Beigeschmack behaftet.

Kirsten Piepenbring
Geschäftsführerin & Senior Art Director
+49 (0) 221 165 312 54
kirsten@designkloster.de