Einweihungsparty im neuen Kloster

Am 13. Oktober feierten wir unsere neuen Räumlichkeiten.


Auch wenn wir unser geliebtes »Kleines Kloster« nur schweren Herzens verlassen haben, wurde es nach drei Jahren Zeit für etwas Größeres. Seit dem 01.08.2018 befinden wir uns nun schon in unserem tollen neuen Loft im Kölner Agnesviertel.

Nicht nur unsere Räumlichkeiten sind größer geworden, sondern auch unsere kleine Klostergemeinde. Neu in der Bürogemeinschaft sind die Texterin Johanna Meadows und die Grafikdesignerin Marion Goertz. Das musste natürlich gebührend gefeiert werden. Um sechzehn Uhr starteten wir mit einer reichlich gedeckten Tafel mit Kaffee & Kuchen.

Gegen neunzehn Uhr gab Katharina Koppe auf der Ukulele ihre Lieblingsstücke zum Besten. Begleitet auf der Gitarre von Hubertus Mayr motivierte sie das Publikum zwischendurch sogar zum Mitsingen.

Um 22 Uhr stellte sich Carsten aka Lars Stevensøn hinter den DJ-Mixer und entlockte dem Publikum mit tanzbarem Minimal Techno und treibenden House Sounds das eine odere andere rhythmische Zucken. Gegen Mitternacht packte Carsten schließlich seine berühmte 90er Jahre Best of Party Playlist aus und animierte damit die verbliebenen Feierwütigen
zu einem Mitsing-Contest.

Ihr findet diese tanzbare Playlist auch bei Spotify:
Carsten´s Party Playlist

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen. Wir hatten sehr viel Spaß mit euch! Vielen lieben Dank auch an alle Helfer, die unsere Tafel so lecker und reichhaltig gedeckt haben.

Text: Carsten Bartsch
Fotos: Tobias Fröhlich